Übersicht des deutschlandweiten Studienangebots zum Thema Faserverbundtechnologie

 

1. HS Augsburg

2. HS Ingolstadt

3. HS München

4. HS Landshut

5. HS Hof

6. HS Magdeburg

7. PFH - Private Hochshule Göttingen

8. TU Kaiserslautern



HS Augsburg

  • Bachelor "Maschinenbau", B.Eng.:

Fachspezifische Module:

  • Faserverbundtechnologie
  • Innovative Werkstoffe
  • Grundlagen der Raumfahrt
  • Leichtbau
  • Flugzeugentwurf


  • Bachelor berufsbegleitend "Wirtschaftsingenieurwesen", B.Eng., Vertiefung Faserverbundtechn.:
Fachspezifische Module:

  • Konstruktionsprinzipien des Leichtbaus
  • Auslegung von Faserverbundbauteilen
  • Verbindungstechniken im Leichtbau
  • Health Monitoring von Faserverbundwerkstoffen
  • Einführung in Sandwichstrukturen


  • Master "Leichtbau- und Faserverbundtechnologie", M.Eng.

Fachspezifische Module:

  • Fügetechnik für den Leichtbau
  • Sandwich-Konstruktion
  • Lightweight Construction
  • Fatigue Design and Testing



  www.hs-augsburg.de       

(Zum Anfang)



HS Ingolstadt


  • Bachelor "Luftfahrttechnik", B.Eng.:

Fachspezifische Module:

  • Leichtbau
  • Luftfahrttechnik
  • Bachelor "Fahrzeugtechnik", B.Eng.:
Fachspezifische Module:

  • Karosserietechnik und Leichtbau
  • Master "Technische Entwicklung im Fahrzeug- und Maschinenbau", M.Eng.:

Fachspezifische Module:

  • Leichtbau
  • Verbundwerkstoffe


www.thi.de

(Zum Anfang)





HS München


  • Bachelor "Luft- und Raumfahrttechnik", B.Sc.:

Fachspezifische Module:

  • Leichtbau
  • Flugzeugentwurf

  • Bachelor "Fahrzeugtechnik", B.SC.:
Fachspezifische Module:

  • Karosserietechnik und Leichtbau
  • Leichtbau Fahrzeugtechnik

  • Bachelor "Maschinenbau", B.Sc.:

Fachspezifische Module:

  • Composite Materials, Mechanik und Konstruktion
  • Composite Materials, Fertigung


www.hm.edu

(Zum Anfang)


HS Landshut


  • Bachelor "Energie- und Fahrzeugtechnik", B.Eng.:

Fachspezifische Module:

  • Werkstoffe und Leichtbau I und II
  • Strukturleichtbau

  • Bachelor "Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik", B.Eng.:
Fachspezifische Module:

  • Leichtbau I und II


  • Bachelor "Maschinenbau", B.Sc.:

Fachspezifische Module:

  • Strukturleichtbau
  • Stoff- und Systemleichtbau


www.haw-landshut.de

(Zum Anfang)



HS Hof


  • Master "Verbundwerkstoffe", M.Eng.
Fachspezifische Module:
  • Moderne Beschichtungsverfahren
  • Mechanik der Verbundwerkstoffe
  • Chemie der Verbundwerkstoffe
  • PMCs (Polymer Matrix Composites)


www.hof-university.de

(Zum Anfang)





HS Magdeburg



  • Dualer Bachelor "Maschinenbau/Composite Technologien", B.Eng.

Fachspezifischen Module:

  • Grundlagen Faser-Kunstoffverbunde (FKV)
  • Kunstoffverarbeitung
  • Spezifika von Compositen
  • Klebetechnik
  • Biocomposites



www.hs-magdeburg.de

(Zum Anfang)




PFH - Private Hochschule Göttingen



  • Bachelor "Verbundwerkstoffe/Composites" B.Eng.
Fachspezifische Module:
  • Grundlagen Fertigungstechnik
  • Produktionstechnologien
  • Konstruktionsgrundlagen
  • Designgrundlagen von Verbundwerkstoffen

  • Master "Verbundwerkstoffe/Composites", M.Sc.

Fachspezifische Module:
  • Nachhaltige Prozessoptimierung
  • Design multifunktionalen Verbundwerkstoffen
  • Hybridbauweisen
  • Strukturauslegung der Verbundwerkstoffen


(Zum Anfang)




TU Kaiserslautern


  • Master "Kunststofftechnik und Faserkunststoffverbunde", M.Sc.

Fachspezifische Module:

  • Kunstoffe in der Fahrzeugtechnik
  • Polymerer Nanokomposite
  • Flugzeugbau mit Verbundwerkstoffen
  • Klebtechnik
  • Prüfverfahren in der Kunstofftechnik

(Zum Anfang)